Meine Person
Ihre Reiki-Lehrerin
Mein esoterischer Weg
Meine Aura
So finden Sie mich
Energetische Reinigung
Räume & Häuser reinigen
Unerwünschte Energien
Energien wahrnehmen
Esoterische Themen
Karten legen per eMail
Bachblüten
Kosmetik selber machen
Fußreflexzonenmassage
Magenta® Farbfolien
Reiki-Systeme
Alles über Reiki & Esoterik
Usui Reiki
Dentho Gendai Reiki
Engel Ki
Full Spectrum Healing
Full Spectrum Light
Grossmeister-/Lichtgrade
Karuna Ki Reiki
Kundalini Reiki
Shamballa MDH
Shamballa 1024
Violet Flame

Was ist eigentlich Fußreflexzonenmassage?

Damit Sie sich ein Bild machen können, wie das Ganze aussieht, habe ich Ihnen ein größeres Bild beigefügt! Klicken Sie HIER für das große Bild.

Was ist ein Reflex?


Es ist die einfachste Funktion des zentralen Nervensystems, also eine auf Nervenreiz erfolgende automatische Reaktion des Gehirns. 

Die Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) nimmt den Impuls des Nervenreizes auf und reflektiert ihn wie eine Relaisstation zurück an die betreffenden Körperstellen. Es wird nur mit leichtem Druck massiert. Im Körper befinden sich Gift- und Schlackestoffe die zur Ausscheidung befördert werden.

Die Durchblutung wird gewährleistet und die Organe werden angeregt selbständig harmonisch zu arbeiten. Ist die Durchblutung und der Fluss der Energieströme im Körper  frei und ungestört, dann sorgt er selbst für seine Funktion.

Was keine Apotheke kann, mit noch so vielen Pillen und Tropfen, das löst unser Körper auf seine Weise. Alles, was er zu seiner Gesundheit braucht, produziert er besser, abgestimmt auf seinen Bedarf, genau in der richtigen Dosis.

Die Fuß-Reflexzonenmassage beschränkt sich nicht auf gestörte Organe, sondern der Blutkreislauf muss seine Aufgabe auch an den äußersten Extremitäten des Körpers erfüllen können.

Das feinste Äderchen muss es erreichen, um die Verbindung zwischen den Organen, Gewebe und Körperzellen aufrecht zu erhalten.

Als Transportmittel für alle Hormone, Nähr-, Aufbau- und Abwehrstoffe, bindet es auch den Sauerstoff und befördert die Stoffwechselschlacken zur Ausscheidung.

Die Reflexzonen-Massage ersetzt keinen Arzt, aber sie hilft, daß der Körper sich selber regenerieren und somit weniger anfällig für Krankheiten ist. Bei Durchblutungs- und Kreislaufbeschwerden sollte die Massage 2x wöchentlich gemacht werden.

Vor Jahren habe ich an einen Wochenendseminar bei zwei Damen aus meiner Gegend, die es auch beruflich ausüben, die Technik der Fußreflexzonen-Massage gelernt und habe natürlich auch eine Massage genossen und war sehr über die Wirkung überrascht.

REIKI-MEISTERLISTE | SPIRICO | ESOTERIKSHOP | REIKI-TIERPRAXIS | TESLA-SHOP | IHR KUNDALINI LEHRER | RIFAR